Sunday, October 3, 2010

Androiden lieben lernen

Der Amerikaner Alan N. Shapiro ist Technologe und Zukunftsforscher auf den Grundlagen von Philosophie und Soziologie. Als Programmierer fordert er eine neue soziologische und ästhetische Bewertung von Software, um die Menschheit auf phantastische Weise weiterzubringen: Software sollte lernfähig und autonom sein. Dabei lässt er sich von der TV- und Kinofilmserie "Star Trek" inspirieren, über die er sein Hauptwerk geschrieben hat: "Star Trek: Technologien des Verschwindens".

No comments:

Post a Comment